Sie sind hier: Nachrichten-Meldung

Nachrichtenmeldung

01.05.2012, Kategorie: Kultur

Liberté, Égalité, Khaledité

Algerischer Rai am 27. Mai auf der RUHR INTERNATIONAL


Der algerische Weltmusiker Khaled bestreitet in diesem Jahr das Abschlusskonzert des internationalen Kulturfestivals RUHR INTERNATIONAL am 27. Mai in Bochum. Er gilt als einer der international bekanntesten Vertreter des Rai, der traditionelle nordafrikanische Klänge mit westlichen Einflüssen verbindet. Seinen Welthit "Aicha" werden die Fans bei diesem Konzert begeistert mitsingen. Die Karten kosten im Vorverkauf 28 Euro.